Vanes-Bookworld

Rezension-Obsidian Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout

Obsidian Schattendunkel Band 1





Die Autorin : Jennifer L. Armentrout lebt mit Ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West-Virginia. Wenn sie nicht gerade mit dem Schreiben eines neuen Buches beschäftigt ist, schaut sie sich gerne Zombie-Filme an. Ihre E-Books waren in den USA auf Anhieb so erfolgreich, dass kurze Zeit später in den Druck kam und sofort auf die Spitze der New-York-Times-Bestsellerliste Kletterte.


Kurze Zusammenfassung: Als die siebzehnjährige Katy Swartz vom sonnigen Florida ins graue West-Virginia ziehen muss, ist sie alles andere als begeistert. in ihrem neuen winzigem Wohnort hat sie die ersten tage noch nicht einmal Internet was für die leidenschaftliche Buchbloggerin eine Katastrophe ist. Nur mit viel Mühe lässt sie sich dazu überreden, bei ihren neuen Nachbarn zu Klingel, um neue Freunde zu finden.Und lernt so den atemberaubenden gut aussehenden, aber bodenlosen unfreundlichen Daemon Black kennen. Was Katy aber nicht weiß,ist. dass genau der Junge, dem sie von nun an am meisten aus dem Weg gehen versucht, ihr Schicksal bereits verändert hat....

Meine Meinung : Das Buch hat mir im ganzen sehr gut gefallen, von dem schönen Cover bis hin zu der Geschichte. Der Schreibstil von Jennifer L.A. ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Zwichen den ganzen Fantasie vollen und spannenden Kapiteln gab es auch Seiten die mich zum Schmunzeln gebracht haben. Die ersten Kapitel waren sehr spannend aber in der Mitte des Buches hatte sich das alles so lang gezogen und es ist nicht groß etwas passiert zum Ende hin wurde es dann aber schon wieder ziemlich Action reich und spannend so das ich mir den 2. Teil kaufen möchte da ich unbedingt wissen möchte wie die Geschichte zwischen Daemon und Katy weitergeht. Fazit : Ich würde Obsidian allen empfehlen die gerne Fantasy Bücher mit etwas liebes- geschnulzte lesen auch wenn das Buch mich mitten drin mal nicht so überzeugt hat fande ich es sehr gut. Das Gebundenebuch kostet 18.99€ und das Taschenbuch 12.99€ ( ich stehe eher auf gebundenebücher auch wenn sie mehr kosten das muss jeder für sich entscheiden.)



Zusammenfassung des Buches :Nach dem tod von Katys Vater zieht sie mit ihrer Mutter in das kleine Örtchen Kletterman. Am liebsten vertreibt Katy sich ihre Zeit mit Büchern und ihrem Blog, doch ihre Mütter drängt sie immer wieder bei ihren neuen Nachbarn zu klingen, da diese Kinder in Katys alter hätten. Doch als ihr die Tür geöffnet wurde war sie sprachlos es war wohl der gut aussehenste junge dem Katy je begegnet war, der sich dann aber als das größte Arschloch rausstellte das Katy kannte Daemon Black . Ganz im Gegenteil seine Schwester Dee mit der Katy sich sofort versteht und die beiden Freunde werden. Katy versucht von nun an Deamon Black aus dem Weg zu gehen ohne zu wissen das er ihr Schicksal bereits verändert hat. Bald schon passierten unheimliche Dinge in ihrem kleinen Örtchen und Katy kommt somit einem sehr gut gehüteten Geheimniss auf die Spur, dass nicht nur Sie sondern auch Deamon und Dee in Gefahr brachte.



javascript:insertHtml('');

27.1.17 14:00, kommentieren

Vorstellung

Hey leute , Herzlichwilkommen auf meinem Blog . Ich bin noch neu hier und das ist mein erster Eintrag deshalb möchte ich mich erstmal vorstellen und etwas zu diesem Blog sagen!. Mein Name ist Vanessa, ich bin am 02.03.2000 geboren und somit bin ich noch 16 Jahre alt und liebe es zu lesen. Neben dem lesen habe ich noch 2 weitere Hobbys die mir sehr wichtig sind : 1. Saxofon spielen und 2. Zeichnen. Zu meinem Blog: Ich werde hier unter meinem Spitznamen "Vane" bloggen Was wird auf diesem Blog passieren ? Hier auf diesem Blog möchte ich Einträge zu Büchern und allgemein das lesen schreiben. Hier möchte ich Vorallem Bücher resezieren, kritisieren und bewerten. Wie bin ich darauf gekommen diesen Blog zu erstellen? Ich habe vor ein paar Tagen ein Buch zu Ende gelesen danach habe ich mir eine eigene Meinung über das Buch gebildet und viele Fragen sind bei mir offen geblieben. Deshalb dachte ich mir ich schaue mal auf verschiedenen Blogs vorbei und lese eine Rezension über dieses Buch. Ich las und las 1,2,3....5 verschiedene Rezensionen und mir hat immer das letzte etwas gefehlt die Blogs waren alle cool und gut aber trotzdem war ich nie zufrieden (was auch nur meine Meinung ist ....) deshalb dachte ich da ich sowisonsvhon immer sehr vielhundertmal auch gerne schreibe erstelle ich mir meinen eigenen Blog ..So viel geredet kurzer Sinn (hahah) ich hoffe ihr schaut demnächst wenn die erste Rezession eines Buches das ich gerade erst fertig bekommen habe noch einmal hier in meinem Blog vorbei bis dahin wünsche ich euch eine wunderschöne und Vorallem gute Zeit .. -Vane

24.1.17 13:01, kommentieren